04/02/2023  ore 03:02   
   Chi siamo  |  Parlano di noi  |  
 HOME |  PRIMO PIANO |  Economia |  Convegni corsi |  Sport |  Eventi |  Promo
 

Pozza: Die Handelskammer stellt 615.000 € an nicht rückzahlbaren Zuschüssen für die Digitalisierung von Kleinst-, Klein- und Mittelunternehmen in allen Produktbereichen zur Verfügung  

05/04/2022 | Economia |  Die Digitalisierung kann nicht warten: Ressourcen, Ausbildung, Unterstützung durch Experten der Handelskammer für digitale Innovation

Quelle: Pressestelle des Präsidenten der Handelskammer von Treviso Belluno|Dolomiti

Treviso, 4. April 2022 - Die Handelskammer hat eine echte Task Force für die Digitalisierung ins Leben gerufen: Mit dem Beschluss des Verwaltungsrats werden 615.000 Euro an nicht rückzahlbaren Zuschüssen für die Digitalisierung von Kleinst-, Klein- und Mittelbetrieben bereitgestellt und das Büro Punto Impresa Digitale des nationalen Netzwerks Unioncamere ab 2018 als strategischer Aktivposten für den digitalen Wandel aufgenommen. Ziel ist es, das Geschäftssystem auf dem schwierigen Weg des digitalen Wandels zu begleiten. Auch die Tochtergesellschaft der Handelskammer Venetien, t2i Innovation und Technologietransfer, ist in Aktion.


Unser Know-how, unsere Fähigkeit, etwas zu schaffen, muss heute mehr denn je, zumindest in einer bestimmten Phase des Produktionsprozesses, die Digitalisierung durchlaufen - betont der Präsident der Unioncamere Veneto und der Handelskammer Treviso - Belluno, Mario Pozza -. Dies ist nicht länger eine Wahlmöglichkeit, sondern eine echte Strategie zur Erhaltung der Wettbewerbsfähigkeit auf den in- und ausländischen Märkten. Sie ist nicht nur für Großunternehmen, sondern auch für Kleinst-, Klein- und Mittelbetriebe ein unverzichtbares Gut.

Wenn ich zur Digitalisierung aufrufe, muss ich auch einen Aspekt hervorheben, - so der Präsident, - und zwar, dass wir oft unbewusst bereits digital sind. Diese Unkenntnis kann zu einer gewissen Oberflächlichkeit im Umgang mit digitalen Programmen, Protokollen und Geräten führen und unsere Unternehmen dem Risiko von Cyberangriffen aussetzen. Dies ist ein wachsendes Phänomen, von dem alle Unternehmen betroffen sind, auch kleine. Hacker sind nicht an Daten interessiert, sondern daran, Lösegeld für Daten zu verlangen. Deshalb führen wir parallel zur Ausbildung, also der digitalen Bewertung und der Anwendung von Zahlungsmethoden, digitaler Signatur, SPID, digitaler Rechnungsstellung, digitalen Büchern, eine Exzellenzausbildung zur Cybersicherheit durch, um das Wissenskapital und die Geschäftsdaten zu schützen, mit Kursen, die von Pid mit Ing. Giorgio Sbaraglia, Mitglied des wissenschaftlichen Ausschusses Clusit, Berater für Information und Cybersicherheit, organisiert werden.

Die Handelskammer von Treviso - Belluno investierte und investiert erhebliche wirtschaftliche Mittel: weit über 2 Millionen Euro von 2018 bis 2021 und mit dem Aufruf zur Digitalisierung 2022 615 Tausend Euro. Nicht nur Ausschreibungen, sondern auch nationale Preise mit dem TOP der PID Mirabilia, bei dem zwei Unternehmen aus Treviso hervorstachen, und dem TOP der PIDVeneto, bei dem ein Unternehmen aus Belluno gewann. Wir sind hier, und ich lade die Unternehmen ein, an dieser wichtigen Veranstaltung teilzunehmen.
Ich möchte Sie daran erinnern, dass es neben dem Kammersystem eine Vielzahl von Unternehmen und Fachleuten gibt, die digitale Dienstleistungen anbieten und der Region Venetien helfen, digital und wettbewerbsfähig in Europa und der Welt zu sein. Mein Dank geht an sie.






Übersetzung von Riccardo Nachtigal | Stageur Redaktion Trevisobellunosystem
« Indietro   
Tag clouds
auch Digitalisierung Treviso eine sind sondern Belluno digitalen Euro Handelskammer Nicht Unternehmen
Ultime news - tutte le categorie
Economia
  Energia: -24% bolletta elettrica per le piccole imprese nel I trimestre 2023
3 febbraio 2023
Convegni e corsi
  Seminario: How to Start Your Business
2 febbraio 2023
Sport
  Il calcio a 5 femminile in passerella al Paladosson
23 gennaio 2023
Eventi
  #controlemolestie - Associazione Nazionale Alpini
30 gennaio 2023
Promozione
  Bonus export digitale. Sviluppo dell''attività di esportazione delle micro e piccole imprese italiane manifatturiere
30 gennaio 2023